Über uns

/Über uns
Über uns2018-03-27T11:32:44+00:00

Gemeindewerke Ismaning

Ihre zentrale Einrichtung für alle Fragen zu den Themen
Wasser, Abwasser, Strom, Gas und Wärme

Die Gemeindewerke Ismaning verstehen sich als Dienstleistungsbetrieb, der den Ismaninger Bürgerinnen und Bürgern die komplette Ver- und Entsorgung aus einer Hand anbietet. So betreiben die Gemeindewerke Ismaning neben den Kernaktivitäten Wasserversorgung und Abwasserentsorgung auch die Tiefgarage Ortsmitte und das Ismaninger Hallenbad. Des Weiteren versorgen die Gemeindewerke über Tochterunternehmen die Ismaninger Bürger mit Wärme, Strom und Gas.

Aus der Geschichte der Gemeindewerke Ismaning

Im Mai 1980 wird der Eigenbetrieb Wasserwerk Ismaning gegründet; die Kläranlage Ismaning wird im Januar 1995 in das gemeindliche Unternehmen – seither die Gemeindewerke Ismaning (GWI) – eingegliedert. Im August 2000 ziehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in das neue Verwaltungsgebäude in der Mayerbacherstraße 42 ein.

Im Mai 2000 kommt der Betriebszweig Hallenbad hinzu. Im Jahr 2010 wird das alte Hallenbad abgerissen und durch ein neues Hallenbad im Juni 2013 ersetzt.

Mit der Übernahme der Stromversorgung im Jahre 2000 und der Gasversorgung im Jahr 2005 hat sich der Geschäftsbetrieb der Gemeindewerke Ismaning erheblich erweitert. Diese Geschäftsfelder werden durch zwei eigenständige Unternehmen, der SVI – Stromversorgung Ismaning GmbH und der GVI – Gasversorgung Ismaning GmbH, übernommen.

Im Dezember 2006 wir die Tiefgarage Ortsmitte eröffnet und seither durch die Gemeindewerke Ismaning betrieben.

Seit 2012 wird zudem die Wärmeversorgung aus Tiefengeothermie angeboten. Das sog. Fernwärmenetz wird seit dem stetig erweitert. Diese Geschäftsfeld wird durch die Tochtergesellschaft WVI – Wärmeversorgung GmbH & Co. KG übernommen.